Jahrgangsstufenturnier der Klassen 9 und 10

Großes Jahrgangsstufenturnier der 9. und 10. Klassen zum Jahresabschluss

Bad Arolsen, 18.12.2018.
Ein erfolgreiches und spannendes Jahrgangstufenturnier der Kaulbach-Schule Bad Arolsen fand vor den Weihnachtsferien in der Großsporthalle Bad Arolsen statt. Alle Klassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe mussten sich in den Sportarten Fußball, Völkerball und Basketball gegeneinander behaupten.
Jede Klasse musste für jede Sportart eine eigene Mannschaft stellen, sodass sich jeder einzelne Schüler mit persönlichem Engagement für seine Klasse einsetzen musste. Der Spieltag war von spannenden, teils nervenaufreibenden Duellen geprägt und so manche Entscheidung fiel erst in der letzten Spielminute. Dennoch standen Spaß, Respekt und Fair-Play im Vordergrund, was auch alle Schüler beherzigten.
Die Klassen H9a und H10 gingen in ihrer Jahrgangsstufe als Sieger hervor und erhielten, neben allen anderen Jahrgangsstufen auch, eine Urkunde.
Der Tag war ein durchweg gelungenes sportliches Highlight und man kann mit Vorfreude die nächsten Turniertage vor den Osterferien (Klasse 5 und 6) erwarten.

Platzierung Jahrgangsstufe 9

1. Platz – H9a
2. Platz – H9b
3. Platz – R9a
3. Platz – R9b

Platzierung Jahrgangsstufe 10

1. Platz – H10
2. Platz – R10b
3. Platz – R10a

Veröffentlicht unter Presse

Weihnachtsstand der Kaulbach-Schule

Auch in diesem Jahr ist der Weihnachtsstand der Kaulbach-Schule, dank der tatkräftigen Unterstützung seitens der Elternschaft, wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Arolsen vertreten. Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zugute.

Quelle: WLZ vom 30.11.2018
Jan Fischer, Vincent Löbel und Luan Stracke in vollem Einsatz für ihre Schule
Veröffentlicht unter Presse

Jahrgangsstufenturnier an der Kaulbach-Schule

Jahrgangsstufenturnier der Jahrgangsstufen 7 und 8

Bad Arolsen.
Am 25.09.2018 fand vor den Herbstferien das bekannte Jahrgangsstufenturnier statt. Diesmal mussten sich alle Klassen der 7. und 8. Jahrgangsstufe in den Sportarten Fußball, Völkerball und Quitschi gegeneinander behaupten. Jede Klasse musste für jede Sportart eine eigene Mannschaft stellen, sodass sich jeder einzelne Schüler mit persönlichem Engagement für seine Klasse einsetzen musste. Der Spieltag war von spannenden, teils nervenaufreibenden Duellen geprägt und so manche Entscheidung fiel erst in der letzten Spielminute. Dennoch standen Spaß, Respekt und Fair-Play im Vordergrund, was auch alle Schüler beherzigten. Die Klassen R7a und R8b gingen diesmal als Sieger hervor und erhielten, neben allen anderen Jahrgangsstufen auch, eine Urkunde. Auch dieses Sportfest war wieder einmal ein durchweg gelungenes Highlight. Das nächste Jahrgangsstufenturnier wird dann vor den Weihnachtsferien stattfinden. Dort werden sich dann die Jahrgänge 9 und 10 in den Sportarten Fußball, Völkerball und Basketball messen.

Veröffentlicht unter Presse