Microsoft 365 A3 für alle

Ab sofort können sowohl alle Schülerinnen und Schüler, als auch alle Lehrkräfte die Microsoft 365 A3 Lizenz kostenfrei nutzen. Diese beinhaltet sämtliche Office Desktop-Versionen wie z.B. Word, Power Point oder Excel, sowie Teams und One Drive mit einem Cloud-Speicher von 1 TB. Die Office-Desktopanwendungen können auf bis zu fünf PCs oder Macs bzw. auf bis zu 10 Endgeräten (5 Tablets und 5 Smartphones) pro Nutzer installiert werden. Zum Registrieren der jeweiligen Anwendung werden die bereits bekannten MS Teams-Zugangsdaten benötigt.

Ein Zeichen für den Frieden

Das Peace-Zeichen, das Finger-V, die Friedenstaube und die Regenbogenfahne gelten weltweit als Symbole für den Frieden. Mit der Bedeutung und der Geschichte dieser Symbole hat sich die Klasse F6a der Kaulbach-Schule gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Frau Bartmann und Herrn Schweinsberg auseinandergesetzt.
Die Geschehnisse in der Ukraine beschäftigen Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, verunsichern sie und lösen teilweise Ängste aus. Sie führen aber auch zu Schuldzuweisungen und zu Auseinandersetzungen zwischen Kindern verschiedener Nationalitäten. Geschürt werden solche Ängste und Konflikte häufig durch teilweise einseitige oder sogar falsche Nachrichten in den sozialen Medien und Netzwerken. Daher ist es wichtig, sich in der Schule mit aktuellen Themen wie dem Krieg in der Ukraine auseinanderzusetzen und den Schülerinnen und Schülern Fakten zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, sich eine eigene Meinung zu bilden.
Dass dies auch schon mit jüngeren Schülerinnen und Schülern möglich ist, zeigt das Projekt „Ein Zeichen für den Frieden“ der Klasse F6a, bei dem bewusst der Wunsch nach Frieden für alle Menschen und nicht die aktuellen Kriegsgeschehnisse in den Vordergrund gestellt wurde. Im Rahmen dieses Projekts beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen mit der Entstehung und Bedeutung einzelner Friedenssymbole und gestalteten abschließend ihre eigenen Zeichen für den Frieden, die nun in der Eingangshalle der Schule ausgestellt werden.

Schulleiter

Die Schulleiter-Stelle an der Kaulbach-Schule ist nach wie vor unbesetzt. Da die Stelle erneut ausgeschrieben wurde, kann es noch eine Weile dauern, bis wir wieder komplett sind.


Veröffentlicht unter Neues